Landy aussen:

Selbstbau einer Trittstufe





Bild1  
So eine Trittstufe erleichtert Kindern und älteren Mitfahrern das einsteigen. Und wenn sie stabil genug ist schützt sie auch gleich die Flanken des Fahrzeugs.
 

Bild2  
Die 15cm breite Stufe ist 12cm unterhalb des Schwellers montiert. Das 10x40mm Flacheisen links ist ca. 26cm lang. Rechts ist das 15x30mm Flacheisen ca. 35cm lang. Am besten montiert man zuerst die Halter und fixiert die Stufe mit ein paar Schweißpunkten.
 

Bild3  
Ich habe mir das Rohr komplett biegen lassen. Man kann aber auch passende Schweißbögen einzeln kaufen.
 

Bild4  
Na ja, meine Stufen sind schon etwas älter. Ich konnte die Verzinkung nicht abwarten ;-))  

Bild5  
Ein Flacheisen links und ein Winkeleisen rechts und ein paar Streben bilden die Auflage für das Aluquintettblech.
 

Bild6  
Detailansicht.
 

Bild7  
Das obere Ende des Halters hinten links. Die Fixpunkte müssen passend gebohrt werden.  

Bild8  
Der vordere Halter (hier vorne links) ist etwas komplizierter und aus drei Eisenstücken zusammen geschweißt. Das geschlitzte Flacheisen ist hinter geschweißt, im nächsten Bild gelb markiert.
 

Bild9  
Die Ansicht des Halters von vorne.
 

Bild10  
Der Halter hinten rechts. Auch hier müssen die Bohrungen passend eingebracht werden. Achte auf den Tank!
 

Bild10  
Dieses ist der Halter vorne rechts. Das Entfernen der Bodenbleche (ich habe mir welche aus Aluminium angefertigt) erleichtert die Montage.
 

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert:29-Mär-2004 - 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de