Landy TD5 innen:

Öl im Motorsteuerkabel


Armaturenbrett
Ablagefach
Steckverbinder
Steckverbinder
not used


Ursachenforschung,
hier ein Bericht von Fleisi aus den Viermalvier-Forum

Hallo,
hier ein paar Fotos zum Motorausfall durch Öl im Motorkabelbaum. Den Kabelbaum habe ich in der Werkstatt wechseln lassen, daher habe ich keine weiteren Bilder dazu.
 

 
Ein Blick unter den Beifahrersitz. Das Ölgesabber unter dem Motorsteuergerät lässt schlimmes ahnen.
 

 
Nach Ausbau des Steuergerätes bestätigten meine Vermutungen.  

 
Steckverbinder.
 

 
Kabelsteckbuchse.
 

Anmerkung von Rainer4x4:
Anscheinend sind nur die TD5 bis 2001 betroffen. Gelegentlich gewährt LR Kulanz.
Es soll ausreichen den kleinen Motorkabelbaum zu erneuern, und den großen, teuren Kabelbaum zu reinigen. Einige User ritzen den großen Kabelbaum auch ausserhalb der Sitzkiste an, sodaß das Öl ablaufen kann.

 

Zurück zur Seite Landy innen/Elektrik 1

 

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 03-Jan-2007- 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de