Landy innen:

Motor TDI200


Motor mit Standheizung
Mit Kühlerventilator
Seitenansicht
Gesamtansicht
Neuer Turbolader
Motor mit Standheizung
Mit Kühlerventilator
Seitenansicht
Gesamtansicht
Neuer Turbolader

Ventilator
Zahnriemenrad
Zahnriemenrad
Kurbelwellenkeil
Viscolüfter
5 Bilder

Turbolader
11 Bilder
ESP/Düsen/
Dieselversorgung
11Bilder
Krümmerdichtung
12 Bilder
Motorüberholung/
Zylinderkopf
15 Bilder
Ölwannendichtung
9 Bilder


Motor mit Standheizung  
Im Hintergrund ist die original LR-Standheizung zu sehen.
 

Mit Kühlerventilator  
Ohne..........
 

Seitenansicht  
Worte..........
 

Gesamtansicht  
Randvoll.....
Motor anlassen >>> Motor anlassen - Mausclick
 

Neuer Turbolader  
Turbolader
 

 
Den Kühlerventilator montiere ich zum Sommer nur handfest, so lässt er sich jederzeit mit der Wasserpumpenzange wieder demontieren. Während der kühleren Jahreszeiten fahre ich ohne Ventilator. Der Direkteinspritzer erzeugt nur wenig Verlustwärme.
 

 
Kurz nachdem ich den Wagen gekauft hatte, fing er an hell zu räuchern. Der Boschdienst diagnostizierte stark verstellte Steuerzeiten.
 

 
Der Vorbesitzer hatte in Eigenarbeit den Zahnriemen gewechselt, aber die Kurbelwellenschraube nicht richtig fest gezogen.
 

 
.
Die Keilnut in der Kurbelwelle war ebenfalls völlig ausgenudelt. Der Motor stand kurz vor dem Totalschaden.
Leider habe ich von der Kurbelwelle keine Bilder.
 

 
Der Wellenkeil.
 

DefenderSpacer SpacerDefender

  Seite oben - aktualisiert: 18-Apr-2006- © 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de