Landy innen:

Tiefton-Lautsprecher im 90ger




LS1  

Tieftonlautsprecher platzsparend im 90ger unterbringen zu können ist wohl der Wunsch vieler Landybesitzer. Die "Backentaschen"....

 

LS2  
seitlich neben den Sitzlehnen eignen sich besonders dazu.
Der Lautsprecher ist in der Höhe so positioniert, daß der Magnet an der tiefsten Stelle Platz findet.
 

LS3  
Die seitlichen Verstrebungen müssen etwas verändert werden. Alle Undichtigkeiten....
 

LS4  
müssen natürlich verschlossen werden.
 

LS4  
Als Verstärker in Fahrzeugen mit CB-Funkgeräten verwende ich vorzugsweise ältere Geräte ohne Schaltnetzteile. Schaltnetzteile erzeugen eine heftige hochfrequente Störstrahlung die einen guten CB-Empfang unmöglich machen.
Bei Geräten mit vier Endstufen bietet sich i.d.R. die Möglichkeit der Brückenschaltung zweier Endstufen zur Leistungserhöhung.
Diese Enstufe treibt ausschließlich die beiden Tieftonlautsprecher. Das Radio selbst bedient nur die beiden kleinen Lautsprecher auf dem Amaturenbrett und mit den Rear-Ausgängen diese Endstufe. Dadurch kann ich über den Fader den Tieftonanteil separat regeln.
 

LS4  
Untergebracht wird das Ganze unter der Cubbybox  

LS4  
Natürlich möchte ich auch die hohen Töne hören, dafür gibt es noch zwei 3Wege-Boxen auf dem Armaturenbrett.  

LS4  
Das Klangbild dieser Plastikboxen verbessert man erheblich wenn man sie mit Polsterwatte oder auch Putzwolle bedämpft (ausstopft).  
------------------------------------------------------------------------------
 
Ich hab es geschafft und meine Mitteltonlausprecher auf dem Armaturenbrett gekillt. Nun löte ich die Lautsprecher ab (achte auf die Markierung an einem der Drähte).  

 
Die alten Lautsprecher hatte eine goldene Kalotte, was solls. Hauptsache ich habe Ersatz bekommen.
 


DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 19-Dez-2003- 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de