Landy innen:

Innenbeleuchtung


Fahrertürkontakt
Beifahrertürkontakt
Hecktürkontakt
Innenlicht
im Kofferraum

über der Hecktür
not used
not used
not used
not used

In meinem Defender Bj.87 gab es keine Innenbeleuchtung.
Darum habe ich sie nachgerüstet.

 
Der Türkontakt in der Fahrersitzkonsole.  

 
Der Türkontakt in der Beifahrersitzkonsole.
 

 
Der Türkontakt für die Hecktür war etwas fummelig zu positionieren.
Da die Plastikabdeckung des Schlosses immer wieder zerbrochen ist, habe ich sie durch eine Aluabdeckung ersetzt. Daran konnte ich den Kontakt mit einem Winkel befestigen.
 

 
Zwischen den Sitzen an der Trennwand zum Kofferraum.
Weil ich das Hardtop abnehmen kann, habe ich zwei Lampen an die Trennwand gesetzt.
 

 
Die Leuchte im Kofferraum ist mit einem Bügel geschützt.
 

 
Über der Hecktür befindet sich eine 12V Neonleuchte.
 

Da die Türkontakte generell Masse schalten, müssen alle Lampen mit Dauerplus versorgt werden. Die zweiten Beinchen der Lampen werden mit einem Draht zusammen geschaltet und mit allen Türkontakten verbunden. Die Türkontakte sind so eingestellt, dass das Licht erst ausgeht, wenn die Türen in der zweiten Raste (also fest verschlossen) sind.
 

Zurück zur Seite Landy innen/Elektrik 1

 


DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 22-Dez-2003- 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de