Sonderumbau


Dieses ist ein sehr ausgefallener Umbau aus dem Hause Technik-Park.
Einer Firma die schon mit der Kazuma ihre Erfahrungen gemacht hat.
Diese Maschine hier ist auf der Basis einer Kazuma aufgebaut.
Für weitere Hinweise und Hilfestellungen benutzt Ihr bitte den folgenden Link:
http://www.t-bike.com

 
Was man aus einer Kazuma alles machen kann.  

 
Ein Trike mit zwei Rädern vorne ist mal was anderes.  

 
Mir gefällt dieser Umbau ausgesprochen gut.  

 
Der Motor und der Rahmen ist noch von der Kazuma. Die Stoßdämpfer sind anders, ebenso wurden die A-Frames angepasst.  

 
Die wichtigsten technischen Änderungen sind jedoch die Hinerrad und......
 

 
....Vorderrad Bremsen. Hier kamen hochwertige Teile von Brembo zum Einsatz.
Diese Bremsanlage würde sicher auch der "Ur-Kazuma" gut stehen.
 

Technische Daten:
Räder: Stahlfelgen
Motor: 233cc, 2 Zylinder 4-Takt- ohc- 2 Ventil- Motor, luftgekühlt
Startsystem: E-Starter
Gemischaufbereitung: Vergaser
Nennleistung: 19PS (14kW) bei 7,500 U/min
Zündung: elektronisch / CDI
Kraftübertragung: Kette
Kupplung: Kupplung im Ölbad
Tankinhalt: 10 Liter / Bleifrei- Normalbenzin
Fahrwerk: Stahlrahmen
Bremse vorne: 2 gelochte Scheibenbremsen,( Brembo) stahlummantelte VA-Bremsleitungen
Bremse hinten: 1 gelochte Scheibebremse, (Brembo) stahlummantelte VA-Bremsleitung
Bereifung vorne/ hinten: 165/70-10/ 225/40-10
Länge / Breite: 1880 mm / 1280 mm
Gewicht: 175 kg
Anzahl der Sitze: 1
Höchstgeschwindigkeit: ca. 120 km/h je nach Zuladung
Farben: -
Serienausstattung: -

Urheberrechte der Bilder und Daten: http://www.t-bike.com

Weitere interessante Fahrzeuge findet Ihr hier: http://www.carbuggy.de

Rainer's 4x4 Roversite

  Seite oben - aktualisiert: 18-Okt-2005 ©2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de