Eine Seilwinde


 

 

Zu einem Quad gehört eine Seilwinde! Also hab ich mir im Internet eine ersteigert.

 
Mittig überm Rad ist ein fast quadratischer Platz für eine Seilwinde frei!
 

 
Hier ist es etwas deutlicher zu sehen (Rechte Seite).
 

 
Linke Seite.
 

 
Hier passt eine kleine 900kg Winde genau hinein!
 

 
Das Seil kann gerade heraus geführt werden!
 

 
Ein kleines Seilrollenfenster fehlt noch ebenso wie die Verkabelung!
 

 
Vorne rechts neben der "Kazuma-Abdeckung" ist nun eine 4-polige Steckdose (MIL-C-5015) installiert. Daran wir die mitgelieferte Fernbedienung angeschlossen. Bei diesen billigen Kleinwinden fliesst der gesamte Strom durch die Fernbedienung, Relais gibt es dort nicht.
 

 
Die offenen Einzeladern habe ich mit einem Schlauch überzogen und das Kabel mit einem entsprechenden Stecker versehen. Na ja, bei der Kabellänge ist wohl eher von einer "Nahbedienung" die Rede.
 

 
Den Strom habe ich, wie schon bei der Starthilfesteckdose, vom Anlasserrelais abgenommen. Das reduziert die Anzahl der Kabel an den Batterieanschlüssen.
 

 
Die mitgelieferte Umlenkrolle ist in einem unbrauchbaren Zustand. Wird das Seil nur geringfügig locker, so wird es sofort von der Rolle springen.
 

 
Den Bolzen in der Rolle habe ich durch eine M12 Schaftschraube ersetzt, die Mutter soweit angezogen, dass die Rolle sich noch frei dreht, aber nicht mehr zwischen den Blechen wackelt. Die Mutter habe ich dann mitsamt der Schraube durchbohrt und dann mit einem Stift gegen lösen gesichert. Natürlich habe ich die Rolle noch gefettet.
 

 
Den Splint durch den oberen Bolzen habe ich gegen einen Federstift ersetzt und beide Teile gegen das Verlieren gesichert.
 

 
Um die Standzeit der Batterie beim Winchen zu erhöhen habe ich ins Werkzeugfach eine zweite 12Ah-Batterie eingebaut. Sie ist nur 130mm hoch (gibts bei Louis) und passt so eben unter die Sitzbank. Die Batterie ist zur ersten Batt. einfach parallel geschaltet. Ich hab sie mit Schaumgummi gesichert.
 


Weitere Infos zum Thema Winden, Windenzubehör und Sicherheit beim Winchen gibts auf meiner Land-Rover-Seite unter "Landy außen / Winde". Hier der direkte Link.
 

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 17-Mär-2005 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de