Unterwegs


Nach längerer Pause musste ich trotz des Sauwetters nochmal ein wenig in den Wald.
Leider hatte ich unterwegs keine Kamera dabei. Aber Absteigen wäre bei den
interessanten Passagen sowieso problematisch gewesen.

 
Zwei Schlammlöcher waren knöcheltief, natürlich auf dem Quad sitzend. Die Straßenreifen haben reichlich durchgedreht. Dementsprechend hat sich überall der Schlamm abgesetzt.
 

 
Da das Quad mit den kleinen Rädern schnell aufliegt, bin ich einige Male im Schlamm stecken geblieben. Da ich allein unterwegs war, musste die Seilwinde zeigen wozu sie gut ist. Unglücklich ist die gleichzeitige Bedienung der Winde und des Gashebels.
 

 
Viel zu sehen gabs eh nicht.  

 
Selbst die Armaturen wurden nicht verschont.  

 
In irgend einem Loch wird die Kappe der Kupplung stecken. Der Ketten- und Bremsscheibenschutz wirkt wie ein Pflug.  

 
Guter Schlamm kommt auch von oben.  

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 15-Feb-2005 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de