Lenkungsdämpfer


Autos haben Lenkungsdämpfer, Motorräder auch! Warum sollen Quads also keine haben?
Ich verspreche mir einen etwas besseren Geradeauslauf davon.

 
Bei ebay habe ich mir einen Lenkungsdämpfer einer Suzuki GSXR 1100 ersteigert.
Gewichtsmäßig und vom Lenkeinschlag kommt das der Katze recht nahe.
 

 
Ich habe versucht ihn möglichst geschützt und platzsparend einzubauen.
 

 
Sehr dicht oberhalb des Ventilatormotors konnte ich den Dämpfer montieren.  

 
Die ursprünglichen Halter des Mittelscheinwerfers kann man brauchbar umarbeiten.
Die Lenksäule hat eine Durchmesser von 30,5mm. Die anderen Rohre 28mm.
 

 
Auf den nötigen Freigang ist zu achten.  

 
Hier nochmal ein Übersichtsbild von der linken Seite.......  

 
......und hier von der rechtenSeite.  

Arbeiten an der Lenkung und der Bremsanlage setzen ein erhöhtes
Verantwortungsbewusstsein vorraus.
Im Zweifelsfall sollte man diese Arbeiten einem Fachmann überlassen.
Veränderungen sind dem TÜV oder der DEKRA
vorzuzeigen.

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert: 15-Feb-2005 ©2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de