Neuer Motor in der Reinmech MT175 von ATU (baugleich mit MZ-Bison)


Hier ein Bericht von Quadfranky über den Umbau seiner
Reinmech MT-175 zur 250ccm Maschine.
Der Motor stammt aus meiner alten Kazuma.

 
Zunächst wurde der 175ccm Motor ausgebaut.......  

 
.....um ausreichend Platz zu schaffen.  

 
Dann wurde die Montierbarkeit des Wendegetriebes geprüft. Die Aufnahme am Motor passte weitgehend. Leider ist das Getriebegehäuse etwas anders.  

 
Daher ist ein Versatz der Ritzel von ca. 12mm zu verzeichenen.  

 
Ein Zahnrad wurde zur"Adapternabe" abgedreht und dient nun der Aufnahme eines vorgesetzten Zahnrades.
 

 
So sieht das dann aus.  

 
Die Motorhalterung der Kazuma passt soweit,......  

 
.....muss jedoch noch etwas gekürzt werden.  

 
Sieht ja schon ganz gut aus.
 

 
Die Auspuffanlage der Barossa konnte mit einiger "Hebelkraft" angepasst werden.  

 
Der dicke Auspufftopf gibt einen kernigen Sound.
 

 
So ganz langsam.........
 

 
......erkennt man schon wieder..........
 

 
........was es mal werden soll.
 

 
Für die erste Probefahrt wurde ein provisorisches Luftfilter installiert.
 

 
Der Barossa Auspuff macht an der MT eine gute Figur.
 

 
Fertig zum Ausritt!
 

Anmerkung von Rainer4x4: "Ich hab Franks grinsen nach der ersten Probefahrt gesehen! Demnach hat sich der Umbau wirklich gelohnt".
 

Rainer's 4x4 Roversite

  Seite oben - aktualisiert: 18-Okt-2005 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de