Aktivitäten:

Container


Bild1
Bild2
Bild3
Bild4
Bild5

Bild6
Bild7
Bild8

Aus irgendeinem unerfindlichen Grund mußte ich ausprobieren, ob es möglich ist, mit bordeigenen Mitteln einen 2to schweren, auf Kufen stehenden Container über den Waldboden zu schleppen. Zur Verfügung standen dafür der Landy, eine 3,5to Duke Elektrowinde, zwei Umlenkrollen, div. Kleinkram. Der Landy stand in einigem Abstand neben dem Container, das Seil geht zur Umlenkrolle 2, von dort zum Container durch die Umlenkrolle 1 (Verdopplung der Zugkraft) zu einem Baum. Natürlich mußte der Container wieder zurück. Siehe die letzten beiden Bilder.
 

Umlenkrolle 1  
Umlenkrolle 1
 

Landy mit Seilwinde  
Landy mit Seilwinde
 

Damit er nicht wegrollt  
Damit er nicht wegrollt
 

Bei 2 Tonnen muß man schon mal nachhelfen  
Bei 2 Tonnen Gewicht muß man schon mal nachhelfen
 

Alter Stahlcontainer  
Alter Stahlcontainer
 

Umlenkrolle 2  
Umlenkrolle 2
 

Ca. 3 Tonnen Zugkraft waren erforderlich  
Ca. 3 Tonnen Zugkraft waren erforderlich
 

Erhöhung der Standfestigkeit  
Erhöhung der Standfestigkeit
 

 
Prinzipbild
 

Zurück zur Seite Aktivitäten/Diverses

 

DefenderRainer's 4x4 RoversiteDefender

  Seite oben - aktualisiert:24-Apr-2003 - 2002 rainer dresselhaus - impressum - rainer4x4@t-online.de